Scheißstudium

Ich brüte derzeit intensiv über meinen Studienunterlagen und quäle mich durch PHP und solche Sachen. Ich bin eigentlich ein Mensch, der sehr gerne lernt und ich drücke auch supergern die Schulbank, aber das setzt natürlich auch voraus, mit vernünftigen Materialien ausgestattet zu sein und vor allem informatives Wissen vermittelt zu bekommen. Darum mein Tipp an Alle – macht niemals ein Fernstudium bei diesem grünen Fernstudienanbieter. Die Materialien sind veraltet, fehlerhaft und sowas von durcheinander, dass man nicht mal ansatzweise versteht, was die überhaupt von einem Wollen und die Lernoberfläche funktioniert auch nicht richtig. (Wobei ich dank eines Mitstudenten wenigstens diese zum Laufen bekommen habe, nachdem sich seitens des Studiums niemand in der Lage sah, mir das Ding zum Laufen zu bringen und die mit den skurrilsten Dingen aufwarteten – nennen wir diese skurrilen Dinge auch mal AUSREDEN!) Dazu sollte man auch noch wissen, dass der Studienanbieter bereits seit 3 Jahren über diese Fehler Bescheid weiß und trotzdem nichts ändert. Wie auch immer, neben den eigentlichen Studienunterlagen stapeln sich hier dicke Bücher über PHP, die mir mal das Verständnis für diese Skriptsprache näherbringen sollen und wenigstens die Dinge erklären.

Wer also hier Ahnung von PHP hat – für jedwede Hilfe bin ich sehr dankbar.

Advertisements

6 Gedanken zu “Scheißstudium”

    1. Das hab ich im Buchladen leider nicht entdeckt, darum habe ich mich für die dicken Wälzer entschieden…und drücke mich immer noch vor. Wer das erfunden hat gehört…naja, Du weißt schon *g*

    1. Hallo lieber Appleschatz, DU hier in meinem Blog…ich bin zutiefst gerührt. Ich habe PHP gelernt, allerdings das Studium hingeschmissen, weil es der letzte Scheiß war. Managerin für Webcontent-Systeme war mein Ziel, aber mit veralteten, fehlerhaften Lehrmaterialien, einer nicht wirklich funktionierenden und BUG-behafteten Lernoberfläche und mangelnder Hilfe seitens des Studienanbieters, die sich nicht in der Lage sahen die Fehler dauerhaft zu beheben, habe ich beschlossen, wenn, dann nur noch im Alleingang oder mit Hilfe von Leuten, die da wirklich Ahnung von haben.

      1. Okay… Cool. Also die Idee „Managerin für Webcontent-Systeme“ zu werden.

        Dann lern den Scheiss halt autodidaktisch. Die Besten in der Branche sind Autodidakten.
        Wenn du fit bist, melde dich bei mir. Ich bastel dir dann ein Diplom. Ich kann´s ganz gut mit Photoshop. 😀

        ODER: Du machst dich gleich auch noch selber in Photoshop fit. :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s