Lachflash

Am Wochenende hatten wir unsere Betriebsinterne Weihnachtsfeier. Wir waren brunchen, das Essen war sehr lecker, die Lokalität war voll und gemütlich und uns gings richtig gut. Den Brüller hat dann meine Kollegin losgelassen.

Sie zeigte mir eine lustige Weihnachtsmann-App auf ihrem Handy. Den Weihnachtsmann konnte man kitzeln, verkloppen und mit ihm reden…eine nette Spielerei eben. Als ich versuchte ihn zu kitzeln, rutschte ich etwas tiefer und siehe da, der Weihnachtsmann konnte sogar in die Knie gehen – was seiner Stimmmung allerdings mächtig zu schaffen machte, weil er bei solchen Brutalitäten nicht davor zurückschreckte, das Geschenk aus dem Sack zu nehmen und darauf herumzutrampeln.

Die App an sich ist ja schon lustig gewesen, aber noch lustiger wurde es, als der Chef mit einer solchen Begeisterung dabei war den Weihnachtsmann zu vermöbeln, dass meine Kollegin, die neben mir saß ganz vergaß, dass sie den Mund voller Latte Macchiato hatte, als sie prustend mitlachte. Problematisch an der sowieso schon peinlichen Aktion waren jedoch ein Kollege von mir und der Chef, die leider genau in dieser Richtung saßen, in die der Latte Macchiato schoss…

Sie waren sichtlich überrascht (so mit großen Augen und wie zur Salzsäule erstarrt), bevor Leben in sie kam und sie begannen sich vom tropfenden Latte Macchiato zu befreien). Ich lag zu diesem Zeitpunkt bereits auf dem Tisch, war zu keinem Wort mehr im Stande weil ich nen totalen Lachkrampf hatte. Die Tränen liefen mir über die Wange und sowie ich auch nur einen Blick über den Tisch riskierte, blackerte ich erneut los…

Das war wirklich ein Highlight und es ist ja bekannt – wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lachflash”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s