Zersprungene Träume

Vorbei ist die Zeit des Hoffen und Bangen,
Vorbei ist die Zeit des großen Verlangen
nach Deiner Liebe und Zärtlichkeit…
ich habe mich davon befreit.

Vorbei ist die Zeit der Tränenflut,
Vorbei ist die Zeit der Trauer und Wut,
zurück bleibt Leere und Einsamkeit…
tief verwurzelt, für lange Zeit.

Vorbei die Zeit von unsrer Zukunft zu träumen,
Vorbei die Zeit sich aufzubäumen
im Kampf, dass diese Liebe besteht…
die flehenden Worte hat der Wind verweht.

Vorbei die Momente des gemeinsamen Lachens,
Vorbei die Zeit des Späße machens,
Vorbei die Zeit eines Uns und Wir,
ich bin allein im Jetzt und Hier.

Advertisements

6 Gedanken zu “Zersprungene Träume”

  1. Du bist nicht alleine, denn du hast echte Freunde. Sie sind es denen du dich anvertrauen kannst! Mit echten Freunden bist du niemals alleine. Sie sind es die das Leben ausmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s