Weihnachten 2016…

Also mein Leben ist alles andere als langweilig. Und wer sich in meinem näheren Umfeld befindet, bestätigt das auch gern kopfschüttelnd wieder und wieder, dass das Leben und ich so unseren „Spaß“ miteinander haben. Es könnte natürlich immer schlimmer kommen, aber ich bin ja guter Dinge, dass ich lieber gehäuft weniger schlimme Sachen ausbade, als das ich mal so richtig im Misthaufen lande…oder der Misthaufen auf mir.

Heiligabend

– Madi hatte frei +++
– Nebenkostenabrechnung erhalten…Trotz Plus muss ich da mal nachhaken und auf einige Nachweise vermieterseits bestehen — (Nebenkostenabrechnungen auf Weihnachten packen ist dämlich)
– TV Date +++++
– TV-Date mit Plätzchen, Kakao und Wohlfühlen +++++
– Pute landete ungegessen, da leider nicht mehr genießbar, im Müll — Doof, dass die Pute die Mahlzeitenplanung für Heiligabend und den ersten Feiertag war.
– ich war satt, Minimaus aß Nudelsuppe (weil eigentlich war sie auch satt von der Schokolade) +-
– spontaner Besuch bei einer Kollegin, Frustsaufen ++
– Bett +++

1.Feiertag

– Besuch für die Minimaus (Kinder vor der Wii sind immer lieb) ++++++
– Kochen für die Kids ++
– Kochen unterbrechen, weil die Minimaus auf Grund starker Schmerzen ins Krankenhaus musste —–
– Krankenhäuser sind voll zur Weihnachtszeit —-
– Zeitschriften im Wartezimmer sind alt —
– Untersuchung brachte doofe Ergebnisse —–
– Minimaus auf dem Weg der Besserung wieder mit nach Hause genommen ++++
– weiterkochen +-
– Besucherkind wurde spontaner Schlafgast +++ (für die Minimaus)
– Nächtliches Aufsuchen einer Notapotheke in 15km Entfernung, da das Besucherkind eine Katzenhaarallergie hat —
– Wissen, dass die Nacht seeehr kurz ist, weil das Chaos der Gören auch noch beseitigt werden muss, da meine Eltern bereits im Laufe des Vormittags auftauchen wollten —-

2. Feiertag

– frühes Aufstehen nach zuwenig Schlaf —
– mongolisch Essen gehen +++++
– feststellen, dass der Kuchen umsonst aufgetaut wurde, weil alle satt waren +++
– Kuchen dem Bruder mitgeben – schafft der schon und bei mir setzt er nicht an +++++
– Eltern verabschieden +–
– auf die Couch plumpsen und schlaaaafen +++
– von der Couch ins Bett wechseln und nicht mehr schlafen können —
– per Mail total „versaute Gedanken“ austauschen +++

Also alles in allem doch ein sehr entspanntes* und ruhiges** Weihnachtsfest

* chaotisches
** turbulentes

Die Minimaus und ich holen unser Essen heute nach. Die Pute brutzelt gerade im Ofen und verströmt ihren sehr appetitanregenden Duft…Dazu gibts natürlich Knödel und Rotkohl, wie es sich gehört. 😀
Achja…die Zeichen hinter den einzelnen Abschnitten bezeichnen mein „Bewertungssystem*

Advertisements

19 Gedanken zu “Weihnachten 2016…”

  1. Hach naja, hier ging es auch etwas drunter und drüber, doofer Hund der nicht hört war da, deswegen musst unser Kater 2 tage in der oberen Etage verbringen 😦 Nächstes mal kommt die Ansage dass sie bitte ohne Hund kommen, das wird ein Spaß …. ….. ……
    Sonst ging eigentlich alle glatt, bis auf das übliche eeeewwwiigggeeee Rumdiskutiere über Belanglosigkeiten, … war dann auch schön als alle wieder weg waren am Sonntag Mittag.
    Ich war mit der Holden dann noch 2 Stunden Pokemon jagen und wir haben mit dem Kater aufm Sofa gekuschelt Filme und Serien geguckt. 🙂 Montag wieder Pokemon und Bilder und Kalender aufgehängt und Sofa Sofa Sofa + Workout (Muselkater anhaltend) und ein wenig Eier ausbrüten extrem (8 km joggen) 🙂

    Ich hoffe der Minimaus gehts wieder gut und es gibt keine langfristige Krankheit. (Untersuchung brachte doofe Ergebnisse)

    1. Also momentan gehts der Minimaus wieder gut. Sie ist schmerzfrei. Aber es muss beobachtet werden und wir müssen zeitnah nochmal zum Doc.

      Zu mir dürfen keine Leute mit Hund kommen. Dafür hab ich zuwenig Platz und meine Damen gehen einfach vor.

      Genau wegen dieser oft sinnlosen Diskussionen verweigere ich Familienzusammenkünfte größerer Natur…es gibt immer Zickereien und Stress und sowas muss ich mir nicht antun. Weihnachten ist da vermutlich am Schlimmsten aber auch zu anderen Familienfesten sieht man mich nicht. Genausowenig veranstalte ich irgendwelche Feiern und lade ein…ist einfach nicht meine Welt.

  2. Das TV-Date hat mehr Sterne bekommen als das zu Bett gehen? Wow, das muss ja ein heißes TV-Date gewesen sein!!!

    Und?
    Wie war euer nachgeholtes Essen?
    Irgendwelche Chaosse* passiert, oder sollte tatsächlich mal alles glatt gelaufen sein? 😛
    Und Knödel und Rotkohl klingt suuuuuper – nur die Pute nicht. 😀

    *Was zur Hölle ist das Plural von „Chaos“? 😀

    1. Ja, das Date war wirklich heiß…heißer Kakao, heiße Gesellschaft, very hot unter der Decke 😊

      Das nachgeholte Weihnachtsessen war sehr lecker, auch die Pute 😂 Und ja, diesmal ging alles glatt.

          1. Na ja, wir wissen ja, wie so ein TV-Date meist läuft.
            Man kuschelt und am Ende boinkt, pimpert, ferkelt, vögelt, liebt man sich.
            Knick-Knack halt. 😀

            Und wenn du schon schreibst, dass es heiß unter der Decke war…
            Wo ist dir der Typ denn plötzlich zugelaufen?

            UND: 2:24 Uhr???????? Meine Herren, war der Kerl wieder bei dir? Kommst du jetzt nicht mehr zum Schlafen? 😛

            1. Ha, denkste…also pass auf. Wir haben gekuschelt…also total intensiv gekuschelt…in den Werbepausen ist er immer hektisch aufgesprungen und zum Kühlschrank geflitzt und am Ende des Films sagt er: „War schön mit Dir“ und haut ab…und lässt mich da liegen 😂

              Und klar war er Nachts, völlig fertig wieder bei mir…hab ihm im Gegenzug total versaute Sachen ins Ohr geflüstert, damit er auch nicht schlafen kann…ich bin ja so ein Luder 😇

              1. Ssssssss…. *luft durch die zähne einsaug*

                Das klingt ja wirklich richtig HOT!!!
                Also das intensive Kuscheln jetzt.
                Dieses immer wieder zum Kühlschrank rennen geht ja gar nicht. Wie ungemütlich!!
                Ich will dir dein frisch zugelaufenes Schätzchen ja nicht schlecht machen, aber von DEM lässt du besser die Finger!
                Der hört wahrscheinlich später dann auch plötzlich „mittendrin“ auf und lässt dich doof liegen, sitzen, whatever. 😛

                Mit der Flüstergeschichte hast du dich wenigstens adäquat gerächt. Kann mir vorstellen, wie er angeheizt in der Ecke saß und vor lauter Erregung nicht wusste wohin mit sich. 😀
                Sehr gut. 😛

                Ich will ja nicht Eifersüchtig wirken, aber DEN schießt du doch hoffentlich ab, oder??

                1. Hmm…ich find es echt total lieb, dass Du so auf mich aufpasst. Du kannst Dich ja mal ein bisschen schlau über den Herrn machen und mir berichten 😜 und Grund zur Eifersucht hast Du aktuell keinen…Du weißt doch, das mein mittlerweile apfelförmiges Herz ausschließlich für Dich schlägt 😊😂

    1. Wenn ich Dir ne Sonnenbrille aufsetz, seh ich den bösen Blick ja nicht. 😇 Warum guckst Du überhaupt so böse? Es ist ja nicht mal was passiert…aber evtl teile ich erneut die Decke nächstes Weihnachten mit ihm bei einem weiteren TV Date…dann hast Du jetzt genug Zeit Dich mit dem Gedanken anzufreunden 😋

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s